Neil Anderson besuchte JZE


Am 18. und 19. Juni 2011 besuchten Neil und Maria Anderson aus Texas, USA, unsere Gemeinde. Als Präsident von "The Sowers Ministry" (TSM) konnte Neil aus erster Hand über die Situation verfolgter Christen in China und Nordkorea berichten. Trotz der Verfolgung, Folter und harter Strafen zählt die Untergrundkirche in China inzwischen mehr als 100 Mio. Menschen. TSM unterstützt die Gläubigen in den kommunistischen Ländern u.a. durch Bibelspenden oder Schulungsangebote. Neil ermutigte die Gemeinde im Gebet nicht nachzulassen, zusammenzuhalten und sich nach Wachstum auszustrecken.



| zur deutschen Website von "The Sowers Ministry"

Dschungelkind-Vater im Kino



Zum Auftakt des Filmes "Dschungelkind" konnten wir am 24. März 2011 zu einer Sondervorstellung ins Marienberger Kino einladen. Trotz der ungewöhnlichen Zeit fanden rund 80 Gäste den Weg ins Kino. Die Vorstellung wurde durch ein beeindruckendes persönliches Zeugnis von Klaus Kuegler sowie zahlreichen Gesprächen bei einer Tasse Kaffee in der Kinobar abgerundet.
Kuegler ist der Vater von "Dschungelkind" Sabine Kuegler, welche mit ihrem Bestseller-Roman die Vorlage zum Film lieferte. Ihr Vater, Missionar und Sprachforscher, ist der Entdecker das Fayu-Stammes im Urwald Indonesiens. Er lebte mit seiner Familie 30 Jahre im Dschungel West-Papuas.
| Presseartikel vom 25.03.2011
| Fotogalerie
| Ankündigungs-Flyer
| Link zur Film-Website

tranquilo en alemania


Von Ende Juni bis Anfang Oktober 2010 diente ein Team junger Christen aus Paraguay hier in Deutschland. Schwerpunkte waren die Mitarbeit bei Sommercamps, Lobpreis und Schuleinsätze. Die Gruppe war dabei im Erzgebirge, im Westerwald, in Oberbayern, in Ostwestfalen sowie in Berlin und Herrnhut unterwegs.
Ihre Mission: “To create an atmosphere of freedom in which young people encounter God and are empowered to bring transformation and hope to their home, city and nation.”
| Bildergalerie

Vom Erfolg zur Erfüllung


Am 1. November 2009 besuchten über 80 Gäste das Brunch-Meeting mit einem öffentlichen Vortrag von Johann-Baptist Deuber im M'arena Sportstad'l. Das Thema lautete "Vom Erfolg zur echten Erfüllung - statt Sorgen und Ängste die wahre Freude finden". Wir konnten den spannenden Lebensbericht des Referenten hören, zahlreiche Gäste wünschten ein persönliches Gebet, einige entschieden sich für ein hoffnungsvolles Leben mit Jesus Christus.
Johann-Baptist Deuber (58) ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Seine Biographie liest sich wie eine Traumkarriere: Bankkaufmann, Prokurist, Bankvorstand und Leiter eines großen Industrieunternehmens. Doch die andere Seite seines Lebens ist durchzogen von Ängsten, Depressionen, Todesfurcht und Süchten. Am Tiefpunkt seines Lebens angelangt, hatte er ein besonderes Erlebnis mit Gott und wurde frei von allen Zwängen.
| Download Einladungs-Flyer (PDF; 2,8 MB)
| Link zum M'arena Sportstad'l

Internationaler Besuch

Im Rahmen einer Deutschland-Reise besuchte uns vom 30. Juli bis zum 3. August 2009 ein internationales Team der Organisation "Gateways Beyond" aus Zypern. Hintergrund des Besuches war es, Gottes Bestimmung für Deutschland zu erkennen und dadurch auch dem Einzelnen zu helfen, in seine spezielle Berufung hineinzugelangen. Vor dem besonderen Hintergrund der deutschen Geschichte fand auch eine Ausfahrt in die KZ-Gedenkstätte nach Theresienstadt statt.
| Fotos: zur Bilder-Galerie
| Link: zu Gateways Beyond International
| Link: zur Gedenkstätte Theresienstadt



Aufbruch in neues Land



Vom 19. bis 22. März durften wir zusammen mit Klaus-Peter Kuegler und Mike Moore in neues Land aufbrechen. Beide Sprecher lehrten zu wichtigen biblischen Themen und der erfolgreichen Umsetzung selbiger im Alltag. Beide gaben wertvolle Impulse und Erfahrungen weiter. Klaus-Peter Kuegler ist seit Jahrzehnten als Sprachforscher und Bibelübersetzer im Missionsdienst. Er entdeckte 1978 den Stamm der Fayus im Dschungel Indonesiens und lebte 30 Jahre dort.
| Download: Mediathek (Audio-Mitschnitte; passwortgeschützt)
| Link: Website von Dschungelkind-Autorin Sabine Kuegler
| Fotos (Bildergalerie cross:fire youth)
| Kaffeebecher "Aufbruch in neues Land"

Auf nach Zypern

Zu unserem Sonntagsgottesdienst am 25. Januar sendeten wir Katharina Gründig, Kristina und Michael Mehner nach Zypern aus. Dort werden sie für ein halbes Jahr eine Studienzeit an der Gateways Training School verbringen. Bestandteil dieser Reise ist auch ein mehrwöchiger missionarischer Einsatz. Bereits im Juni 2008 besuchten unsere Gemeinde 26 Bibelschüler aus allen Teilen der Welt, die sich an der GTS in Zypern zurüsteten.
| Link zu Gateways Beyond International
| Link zum Web-Blog der GTS-Schüler
| Fotos (Bildergalerie cross:fire youth)



Kurz vor dem Abflug: Katharina, Kristina und Michel

Zonie:Cup 2008



Begehrte Trophäe: der Zonie:Cup-Wanderpokal

Den Zonie:Cup-Wanderpokal gewann am 1. Advent souverän das Team aus Lauterbach. Das Fußballturnier in der Zöblitzer Turnhalle wurde von der Jugendarbeit cross:fire organisiert und fand bereits zum dritten Mal statt. Auf Platz zwei schaffte es die Mannschaft aus Großrückerswalde, die "Stafford Rangers" aus Zöblitz erreichten Rang 3 - gefolgt von den "Fireballs" und dem Sorgauer Jugendclub.
| Fotos (Bildergalerie cross:fire youth)

Gerufen und gesendet

Zum unserem Sonntagsgottesdienst am 28. September sendeten wir Ruben und Melissa Heidel zu ihrem Dienst nach Israel aus. Dort werden sie im internationalen Gebetshaus "Succat Hallel" in Jerusalem gemeinsam das Kurzzeit-Mitarbeiter-Programm leiten. Wir danken beiden für ihren Dienst in der Kinder- und Gebetsarbeit unserer Gemeinde und wünschen dem jung-vermählten Paar viel Freude an ihrem neuen Platz.
| Link zu Heidel's Blog
| Link zu "Succat Hallel" Jerusalem



Ruben & Melissa Heidel's Hochzeitstag am 30. August 2008

Besuch aus Paraguay

Sieben junge Leute aus Tres Palmas im südamerikanischen Paraguay unterstützten vom 27. Juli bis 2. August 2008 unser deutsches Mitarbeiter-Team beim Englisch-Camp mit Mike Moore in der Strobel-Mühle. Die Südamerikaner halfen nicht nur beim Englisch lernen, sondern leiteten auch Lobpreis und Anbetung im abendlichen Programm. Durch ihre herzliche und offene Art wurden sie so zu einer segensreichen Bereicherung für das gesamte Camp.
| Fotos (Bildergalerie cross:fire youth)
| Link zum Englisch-Camp
| Link zur Radiostation Mensajero (PY)
| Link zu Cory Kroeker's Blog



Gruppenfoto auf der Festung Königstein mit Mike Moore sowie den Mitarbeitern aus PY und DE

Besuch aus Zypern

Internationaler Besuch im Erzgebirge: 26 Bibelschüler aus allen Teilen der Welt besuchten unsere Gemeinde für 6 Tage Mitte Juni. Die jungen Leute zwischen 19 und 32 Jahren sind derzeit im Outreach-Einsatz während ihrer Studienzeit an der Gateways Training School in Zypern. Neben Arbeitseinsätzen oder beispielsweise einem Besuch im Kinderheim dienten sie der Gemeinde in mehreren Veranstaltungen durch Gebet, Predigt und Lobpreis.
| Fotos (Bildergalerie cross:fire youth)
| Link zu Gateways Beyond International
| Link zum Web-Blog der GTS-Schüler



Abschlussfoto mit einem Teil der GTS-Gruppe

Neu auf der Website

Seit Ende April findest du folgende Neuerungen auf der Website:
1. Unter Gott & Glauben > Predigten sind alle vergangenen Gottesdienste mit ihren Themen und Kernaussagen noch einmal kurz und knapp zusammengestellt.
2. Unter Service & Info > Spenden gibt es ab sofort die Möglichkeit via PayPal auch online an das JZE zu spenden.

Wir sind umgezogen

Mitte März 2008 ist das JZE vom Marienberg-Center in der Äußeren Annaberger Straße ins Stadtzentrum gezogen. Die neuen Räumlichkeiten befinden sich in der Freiberger Straße 20 (Berufsbildungszentrum/ehem. Schmidt-Bank).

Sommer 2008



Prophetie für Deutschland 2008


     
GÄSTEBUCH

Erinnerungen, Ermutigungen, Erlebnisse... unser Gästebuch wartet auf deinen Eintrag! Hier klicken.